Project Description

fiction, 2016
Raumzeichnung, farbige Klebebänder
Kunstverein Böblingen, Kabinett

‚ FICTION nennt Esther Hagenmaier ihre Raumzeichnung, die extra für den Kunstverein entstanden ist.
Den ungewöhnlichen Rahmenverlauf der Treppenhaustüren in der Stipendiatenwohnung samt den
Rasterfenstern hat sie als Grundlinienelement genommen, um es in den Raum inklusive des Foyers
weiter zu verlängern: Von einem Punkt aus gesehen, entsteht ein imaginärer Raumkörper, der als
Raum im Raum eine sensationelle Momentaufnahme für den Geist bereithält, die sich von anderer
Warte aus als flüchtige Idee erweist.‘

Günter Baumann